Dienstag, 19. Juli 2011

Im Dreivierteltakt

Manchmal (mittlerweile sehr oft) träume ich von der Stil-Herrschaft. Das Allererste, was ich nach meiner Vereidigung unverzüglich verbieten würde, wären Dreiviertel-Hosen für Männer und Frauen. Es gibt einfach nichts Schlimmeres. Mit Turnschuhen und Sneakers-Söckchen sind sie sogar die Pest.
Insofern habe ich mich gefreut, dass mein Freund E. in einer lauen Nacht in Berlin die ideale Alternative trug: Knickerbocker. Bei ihm sieht es sogar nicht mal „gewagt“, sondern total selbstverständlich aus. (Denn darum geht es ja beim Anziehen).
Knickerbocker gibt’s im Herbst auch bei Prada und ich höre schon die Rufe „Ja, wer soll das denn tragen?“ Ganz einfach: Alle, die kapieren, was Mode und Stil bedeuten.

P7190002

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Links

Aktuelle Beiträge

Schweden-Happen
Leicht ist es nicht, geschmackvolle Unterwäsche...
monsieurluft - 30. Jul, 21:11
Im Dreivierteltakt
Manchmal (mittlerweile sehr oft) träume ich von...
monsieurluft - 19. Jul, 23:02
Selbstironie to go
Erst waren sie „in“, dann „out“,...
monsieurluft - 30. Jun, 22:54
Die Sache mit der neuen...
Nein, normal ist es nicht. Und nein, die wenigsten...
monsieurluft - 24. Jun, 23:52
städteranking
Wenn man sich eine Stadt danach aussuchen sollte,...
monsieurluft - 24. Jun, 23:38

Suche

 

Status

Online seit 4068 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Jul, 21:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren